Partys, Konzerte, Theater & Comedy, Kultur, Sport und vieles mehr.
 
Marktstrasse 1
74219 Möckmühl
0
Zusagen
Vielleicht
0
Nein
0
Gehst du auch hin?
noch nicht bewertet

Bewerte mich! Danke!


Termin gleich auf's Handy laden!

was:

Segway & Bow

Dienstag, 21.03.2017



Möckmühl Marktplatz in Möckmühl
Tour-Nr.: TB-MM0007

Spiel, Spaß, Sport und Spannung – Erleben Sie den GötzMotion Bow-Wow!-Tag! Herzlichen Glückwunsch! Sie interessieren sich für unsere aktivste GötzMotion Segway-Tour! Vor Ihnen liegt ein ganzer Tag prall gefüllt mit Abwechslung, Action und lebendigem Abenteuer! Diese GötzMotion Segway-Tour verbindet die Faszination von Geschichte, Natur und sportlicher Konzentration! Wir starten um 10 Uhr im Herzen der Stadt Möckmühl, die professionelle Einweisung durch unseren erfahrenen GoetzMotion Guide erfolgt. Auf einem der schönsten Teilabschnitte des Kocher-Jagst-Radweges segwayen wir auf der ehemaligen Gleisstrecke unserer Schmalspurbahn Helene. Von 1901 bis 1988 verband die schmalspurige (750 mm) rund 39 Kilometer lange Jagsttalbahn Möckmühl mit Dörzbach. Seit 1971 als Museumsbahn betrieben, war Helene (Baujahr 1919) eine der treuen nostalgischen Loks, die durch die noch heute wunderschöne Landschaft dampfte. Umgeben von dem naturbelassenen Flussbett der Jagst und den weitläufigen Wiesen dampfen auch wir Richtung Jagsthausen – und schärfen dabei mit der einen und anderen kleinen Aufgabe unsere Sinne. So erreichen wir gut vorbereitet das Parcours-Gelände, wo wir die GötzMotion Segways gegen Pfeil und Bogen tauschen. Um uns mit der faszinierenden Kunst des intuitiven Bogenschießens vertraut zu machen, erhalten wir eine halbstündige Einweisung. Auf unserer Tagestour weist das Bogenschießen übrigens die älteste Geschichte auf. Eng mit unserer Evolution verbunden gehören Pfeil und Bogen zu den ältesten bekannten Distanzwaffen und wurden schon in der Steinzeit als Jagd- und Kampfwaffen benutzt. Archäologen vermuten, dass sogar schon in der Periode der letzten europäischen Eiszeit (also vor ca. 50.000 Jahren) mit Pfeil und Bogen geschossen wurde. Diese Funde gründen sich auf Pfeilspitzen aus Horn, Knochen oder Stein, die bei Grabungen im Norden Afrikas entdeckt wurden. Doch keine Bange – unsere heutigen Sportgeräte bestehen aus modernem Material und wir wollen auch keine Mammuts erlegen . Wir widmen uns dem intuitiven Bogenschießen, bei welchem sich der Schütze auf das Ziel konzentriert, auf seine Fähigkeiten vertraut und sich vorstellt, sein anvisiertes Ziel erfolgreich zu realisieren. Bevor wir aber scharf schießen, stärken wir unsere Sinne mit „moderner“ Nahrung. Denn jetzt brauchen wir Kraft, Geschick und Konzentration, um die 31 Ziele auf dem 3D-Parcours abzufahren. Das nennen wir „Bow-Wow“! Denn mit Pfeil und Bogen „erlegen“ in ca. drei Stunden die 31 Stationen. Am späten Nachmittag rollen wir entspannt zurück nach Möckmühl – aber hoppla! Auch auf unserer Heimfahrt gibt es noch ein paar kleine Überraschungen zu „erledigen“. Und wer nach so vielen intensiven Stunden immer noch genug Energie hat, der kann nochmal in Eigenregie die Altstadt von Möckmühl erkunden – oder aber den Tag in einem der netten Restaurants ausklingen lassen. Dauer: Startzeit 10 Uhr – Ende ca. 17 Uhr Startpunkt: Möckmühl Haag (Bauhof)


 
Eventdaten und Ticketservice bereitgestellt von unserem Kooperationspartner: ReserviX (Angaben ohne Gewähr)
 
 

Location: Möckmühl Marktplatz

Anschrift

Marktstrasse 1
74219 Möckmühl
Deutschland





Videos von Google Video-Search

Daten werden geladen...

Kommentare

 
 

Was findet bei dir statt?

Trage deine Events kostenlos ein. Party, Konzert, Comedy, Musical, Sport-Event, Messe, und, und, und ...


 
 

Locations in der Nähe

 

weitere interessante Events

Landesgeschichte(n)
25.03.2017
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Stuttgart
Andorra - von Max Frisch
22.03.2017 / 10:00 Uhr
Sandkorn-Theater, Fabrik
Karlsruhe
Transnationalmannschaft
25.03.2017 / 20:00 Uhr
Alte Feuerwache / Studio
Mannheim
Beat Generation
23.03.2017
Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe
Karlsruhe
Der Lebensmensch
23.03.2017 / 20:00 Uhr
Bürgerhaus Winterhausen
Winterhausen
 

Lach mal wieder!  

Angeln

Der Ehemann kommt nach Hause: "Du Schatz", sagt er, "ich muss nachher noch mal weg. Ich gehe zum Angeln!"

"Ich weiß schon", antwortet die Ehefrau, "die Forelle hat bereits dreimal angerufen."
 

Coole Flirtsprüche  

Wenn ich Dir nach Hause folgen würde - würdest Du mich behalten?
 


Impressum  |  Was ist eventsTODAY  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Werbung  |  Kontakt