Partys, Konzerte, Theater & Comedy, Kultur, Sport und vieles mehr.
 
Wilhelm-Staab-Straße 10-11
14467 Potsdam
0
Zusagen
Vielleicht
0
Nein
0
Gehst du auch hin?
noch nicht bewertet

Bewerte mich! Danke!


Termin gleich auf's Handy laden!

was:

Mitmach-Melodie der Großstadt

Dienstag, 21.03.2017 / 09:15 Uhr



Nikolaisaal Foyer in Potsdam
Kinderkonzert empfohlen für Kitakinder ab 5 Jahren und Klassenstufe 1-2
Isabel Stegner Idee und Leitung
Mitglieder der Kammerakademie Potsdam

Empfohlen für Kitakinder ab 5 Jahren und Klassenstufe 1-2


Der Löffel schlägt gegen die Müslischüssel, eine Baustelle lärmt, eine Fahrradklingel läutet und irgendwo klappert eine Computertastatur … Die Stadt ist voller Klänge und zusammen mit dem Publikum hören die Musiker der Kammerakademie ganz genau hin. Gemeinsam mit den Kindern lassen sie ihren Großstadt-Alltag in Musikstücken lebendig werden und bringen mit Streichinstrumenten, Schlagzeug und vielen außergewöhnlichen Klangmachern die Stadt zum Schwingen. Musik aus verschiedenen Jahrhunderten wird ergänzt durch Lieder und Mitmachaktionen und schon auf dem Heimweg hört man die Stadt mit ganz neuen Ohren!

Quelle: kulturkurier


 
Eventdaten bereitgestellt von: kulturkurier / Kulturclub.de
 
 

Location: Nikolaisaal Foyer

Anschrift

Wilhelm-Staab-Straße 10-11
14467 Potsdam
Deutschland


Hier geht's zur Website


Videos von Google Video-Search

Daten werden geladen...

Kommentare

 
 

Was findet bei dir statt?

Trage deine Events kostenlos ein. Party, Konzert, Comedy, Musical, Sport-Event, Messe, und, und, und ...


 
 

weitere interessante Events

Kunst in Berlin 1880–1980
24.03.2017
BERLINISCHE GALERIE
Berlin
Die 7 Typen Show
23.03.2017 / 20:00 Uhr
Galli Theater
Berlin
Fabian Simon & The Moon Machine
23.03.2017 / 20:00 Uhr
Monarch
Berlin
 

Lach mal wieder!  

Im Hexenwald

Beim Waldspaziergang fällt einer Frau ein Mann auf, der mit einem winzig kleinen Pferd auf dem Arm fassungslos am Waldrand steht. Sie spricht ihn an: "Was machen Sie denn hier mit diesem weißen Pferdchen?" fragt sie. "Ach wissen Sie", stöhnt der Mann "hier im Wald da lebt eine Hexe. Und da können Sie sich wünschen WAS SIE WOLLEN!" "Huiii... das probiere ich gleich aus!" ruft die Frau und sprintet in die Richtung, die der Mann ihr gezeigt hat. Nach einer halben Stunde kommt sie verärgert mit zwei Melonengroßen Brüsten und umringt von einer Horde Ferkelchen zurück zu dem Mann. "Kann es sein, dass die Hexe schwerhörig ist? Ich hatte mir eigentlich zwei Millionen in kleinen Scheinen gewünscht... und nicht zwei Melonen und kleine Schweinchen!" Darauf antwortet der Mann: "Ja glauben Sie denn etwa, ich hätte mir einen dreissig Zentimeter großen Schimmel gewünscht?"
 

Coole Flirtsprüche  

Anrufen oder Anstupsen?
 


Impressum  |  Was ist eventsTODAY  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Werbung  |  Kontakt