Partys, Konzerte, Theater & Comedy, Kultur, Sport und vieles mehr.
 
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
0
Zusagen
Vielleicht
0
Nein
0
Gehst du auch hin?
noch nicht bewertet

Bewerte mich! Danke!


Termin gleich auf's Handy laden!

was:

MICHAEL WIGGE - "Ohne Geld bis ans Ende der Welt"

Dienstag, 21.03.2017 / 19:00 Uhr



Kulturzentrum Schlachthof e.V. in Wiesbaden
Michael Wigge ist seit 2002 in der Fernsehlandschaft unterwegs und hat wohl schon so einiges erlebt. Seine Arbeit kann als Mischung aus Unterhaltung und Journalismus verstanden werden, immer wieder wagt er Selbstversuche oder untersucht bestimmte Kulturthemen. Und das alles mit einer großen Portion Humor.

Seine Karriere begann bei VIVA Plus mit der täglichen Sendung „London Calling“ und machte mit ungewöhnlichen Comedy-Einlagen auf sich aufmerksam. Es folgen Shows für VIVA und MTV sowie weitere Auftritte in Magazinen und Reportagen von Fernsehsendern wie ARD oder WDR. Auch selbstständig produzierte Formate wie „Wigge diplomiert Japan“ gehören zu seinem Programm. Außerdem reist er des Öfteren durch die Welt und bastelt daraus eine humorvolle Dokumentation. Mal fährt er mit einem Tretroller quer durch Deutschland, mal reist er von Berlin in die Antarktis, ohne einen Cent auszugeben.

Erleben Sie Michael Wigge live und lassen Sie sich durch seine atemberaubenden Erzählungen fesseln! Die Lachmuskeln werden dabei gut beansprucht, aber auch emotional ansprechende Ereignisse, die er während seinen Reisen erlebte, werden Sie sicher genauso berühren.


 
Eventdaten und Ticketservice bereitgestellt von unserem Kooperationspartner: ReserviX (Angaben ohne Gewähr)
 
 

Location: Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Anschrift

Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Deutschland





Videos von Google Video-Search

Daten werden geladen...

Kommentare

 
 

Was findet bei dir statt?

Trage deine Events kostenlos ein. Party, Konzert, Comedy, Musical, Sport-Event, Messe, und, und, und ...


 
 

weitere interessante Events

Follow Fluxus / Adriana Lara
22.03.2017
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
Cyclomania
23.03.2017
frauen museum wiesbaden
Wiesbaden
Helmut Schleich - Ehrlich!
23.03.2017 / 20:00 Uhr
unterhaus Mainzer Forum-Theater
Mainz
Ägypten - Land der Unsterblichkeit
21.03.2017
Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
Internationale Revue 2016 / 2017
23.03.2017 / 22:00 Uhr
Tigerpalast Varieté Theater
Frankfurt am Main
 

Lach mal wieder!  

Sind Computer weiblich oder männlich?

Eine Französischlehrerin fragte ihre Klasse, ob "Computer" im französischen männlich oder weiblich sei und zwar Mädchen und Jungen getrennt.
Die Mädchen entschieden sich für "männlich", "le computer". Die Begründung:
- Um überhaupt etwas damit anfangen zu können, muss man sie anmachen
- Sie können nicht selbständig denken
- Sie sollen bei Problemen helfen, aber meist sind sie das Problem
- Sobald man sich für ein Modell entscheidet, kommt ein besseres raus..

Die Jungs entscheiden sich für "weiblich", "la computer". Die Begründung:
- Niemand außer dem Hersteller versteht die innere Logik
- Die Sprache, die sie zur Kommunikation mit anderen Computern benutzen, ist für andere unverständlich
- Auch der kleinste Fehler wird langfristig gespeichert
- Sobald man sich für einen entschieden hat, geht das halbe Gehalt für Zubehör drauf.
 

Coole Flirtsprüche  

Was machst du noch so außer gut aussehen ???
 


Impressum  |  Was ist eventsTODAY  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Werbung  |  Kontakt