Partys, Konzerte, Theater & Comedy, Kultur, Sport und vieles mehr.
 
Am Michaelshof 9
53177 Bonn-Bad Godesberg
0
Zusagen
Vielleicht
0
Nein
0
Gehst du auch hin?
noch nicht bewertet

Bewerte mich! Danke!


Termin gleich auf's Handy laden!

was:

»KUNST«

Donnerstag, 23.03.2017 / 19:30 Uhr



Kammerspiele in Bonn-Bad Godesberg

von Yasmina Reza



KUNST ist ein moderner Bühnenklassiker für drei Schauspieler, eine wunderbare Mischung aus Woody Allen und Botho Strauß. Das Stück spielt im wohlhabenden, weltgewandten Bildungsbürgertum, in einer Welt also, wo teure Kunstwerke Statussymbol und Eintrittskarte zu einer geistigen Elite sind, auch zu einer Welt, in der es keine Probleme gibt, außer den selbstgemachten.

Die Komödie handelt von der langjährigen Freundschaft zwischen drei Männern, die auf eine harte Probe gestellt wird, als sich einer von ihnen ein monochromes Bild – weiß mit weißen Streifen – für 200 000 Francs kauft. „Ein Antrios“, verkündet er stolz. „Eine Scheiße“, entgegnet sein Freund, und dann bitten sie den unglücklichen Dritten, den Streit zu schlichten – der aber macht natürlich mit seinem Versuch, zwischen den beiden zu vermitteln, alles nur noch schlimmer. Wie eine besitzergreifende Geliebte drängt sich das Bild unabwendbar zwischen die Freunde und zerstört das gemeinsame Lachen, das sie immer verbunden hat. Die weiße Leinwand, das kostspielige Nichts oder die „Scheiße“, die daran geknüpfte Diskussion um Deutungshoheit, Kunst, Geld und die Macht von Statussymbolen ist allerdings nur der Anlass, das tragikomische Auseinanderbrechen von Freundschaften, die Brüchigkeit aller menschlichen Verhältnisse und Gemeinschaften darzustellen.



Inwieweit sich Kunst, Ästhetik und Leben gegenseitig bedingen ist ebenso Teil der Auseinandersetzung wie die Frage, die das Bühnengeschehen direkt an den Zuschauern weiter reicht: Was zeichnet gute Kunst aus und ist es überhaupt möglich, diese Frage fern von geschmäcklerischen und modischen Tendenzen zu beantworten? Pointiert und scharfzüngig, dabei bitterböse und abgrundtief komisch hat



Yasmina Reza einem heutigen Bildungsbürgertum den Spiegel vorgehalten und avancierte mit dem preisgekrönten Stück gleichzeitig zu einer weltweit bejubelten Autorin von Gegenwartsdramatik. Der leitende Dramaturg Jens Groß knüpft mit KUNST an frühe eigene Regiearbeiten an und stellt mit Rezas Text die Grundfrage der Ästhetik: Wie sind Kunst, Konsum oder Können sinnlich wahrnehmbar?




Quelle: kulturkurier


 
Eventdaten bereitgestellt von: kulturkurier / Kulturclub.de
 
 

Location: Kammerspiele

Anschrift

Am Michaelshof 9
53177 Bonn-Bad Godesberg
Deutschland

Telefon:0228 778008

Hier geht's zur Website


Videos von Google Video-Search

Daten werden geladen...

Kommentare

 
 

Was findet bei dir statt?

Trage deine Events kostenlos ein. Party, Konzert, Comedy, Musical, Sport-Event, Messe, und, und, und ...


 
 

weitere interessante Events

DER STURM
25.03.2017 / 19:30 Uhr
Kammerspiele
Bonn-Bad Godesberg
≈ [UNGEFÄHR GLEICH] - ABSAGE von Jonas Hassen Khemiri
30.03.2017 / 19:30 Uhr
Theater am Engelsgarten
Wuppertal
PLAY GALILEI
23.03.2017 / 19:00 Uhr
COMEDIA Theater K��ln - Kindertheater und Junges Theater
Köln
Salonfähig - Frauen in der Heine-Zeit
30.03.2017
Ernst-Moritz-Arndt-Haus
Bonn
KATHARINA SIEVERDING
25.03.2017
Bundeskunsthalle
Bonn
 

Lach mal wieder!  

Entenjagd

Ein Einwohner aus Stockholm fährt zur Entenjagd aufs Land und schießt auch schließlich ein Tier. Doch der Vogel fällt auf den Hof eines Bauern, und der rückt die Beute nicht heraus. "Das ist aber mein Vogel", zürnt der Städter. Der Bauer schlägt vor, den Streit, wie es auf dem schwedischen Land üblich sei, mit einem Tritt in den Unterleib beizulegen. "Wer weniger schreit, kriegt den Vogel." Der Städter ist einverstanden. Der Bauer holt aus und landet einen gewaltigen Tritt in die Weichteile des Mannes. Der bricht zusammen. Als er wieder aufstehen kann, keucht er: "Okay, jetzt bin ich dran." "Nö", sagt der Bauer, "Sie können die Ente haben."
 

Coole Flirtsprüche  

Hast du Feuer ?
 


Impressum  |  Was ist eventsTODAY  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Werbung  |  Kontakt