Partys, Konzerte, Theater & Comedy, Kultur, Sport und vieles mehr.
 
Deichtorstraße 1-2
20095 Hamburg
0
Zusagen
Vielleicht
0
Nein
0
Gehst du auch hin?
noch nicht bewertet

Bewerte mich! Danke!


Termin gleich auf's Handy laden!

was:

EPEA 03

Freitag, 28.04.2017



Deichtorhallen - Haus der Photographie in Hamburg
EUROPEAN PHOTO EXHIBITION AWARD

Vom 3. März bis 1. Mai 2017 zeigt das Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg die fotografischen Essays von zwölf herausragenden jungen europäischen Fotografinnen und Fotografen zum Thema »Shifting Boundaries«. Die Künstler sind ausgewählte Teilnehmer der dritten Runde des European Photo Exhibition Award (epea), einem Gemeinschaftsprojekt der Körber-Stiftung mit drei weiteren europäischen Stiftungen. Die Fotografen kommen aus neun europäischen Ländern. Aus dem deutschsprachigen Raum nehmen Jakob Ganslmeier aus Bielefeld, Robin Hinsch aus Hamburg sowie die in Wien lebende Fotografin Christina Werner an dem Projekt teil. Das Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg und die Körber-Stiftung bieten ein Begleitprogramm zur Ausstellung an.



Grenzen erfahren, erkennen und aktiv oder passiv mit ihnen umgehen – das ist ein Phänomen, das nicht nur gegenwärtig die Situation in Europa kennzeichnet. Wie kann man sich der europäischen Geschichte nähern und die ständigen und komplexen Veränderungen in Europa begreifen? Das Thema »Shifting Boundaries« nimmt Bezug auf diese Trennungs- bzw. Teilungslinien und fordert dazu auf, unseren Blick sowohl auf geographische, sozio-kulturelle als auch auf psychologische Schranken zu richten. In ihren Essays thematisieren die Fotografen historische und aktuelle Grenzverschiebungen und urbane Veränderungen und setzen sich mit Wahrnehmungsprozessen und Digitalisierung auseinander.



Neben Ganslmeier, Hinsch und Werner nehmen folgende Fotografen an epea 03 teil: 

-    Arianna Arcara und Pierfrancesco Celada aus Italien

-    Marthe Aune Eriksen und Eivind H. Natvig aus Norwegen

-    Margarida Gouveia aus Portugal

-    Marie Hald aus Dänemark

-    Dominic Hawgood aus Großbritannien

-    Ildikó Péter aus Ungarn

-    Marie Sommer aus Frankreich

 




Dienstag bis Sonntag: 11 − 18 Uhr
Jeden 1. Donnerstag im Monat: 11 − 21 Uhr (außer an Feiertagen)

Quelle: kulturkurier


 
Eventdaten bereitgestellt von: kulturkurier / Kulturclub.de
 
 

Location: Deichtorhallen - Haus der Photographie

Anschrift

Deichtorstraße 1-2
20095 Hamburg
Deutschland

Telefon:(040) 32 10 30
Fax:(040) 32 10 32 30

Hier geht's zur Website


Videos von Google Video-Search

Daten werden geladen...

Kommentare

 
 

Was findet bei dir statt?

Trage deine Events kostenlos ein. Party, Konzert, Comedy, Musical, Sport-Event, Messe, und, und, und ...


 
 

weitere interessante Events

Mord au Chocolat - Bittersüßer Familienzwist
04.05.2017 / 19:30 Uhr
Restaurant Leuchtturm
Hamburg-Harburg
Kunst - Komödie von Yasmina Reza
29.04.2017 / 19:30 Uhr
KulturBäckerei Lüneburg
Lüneburg
Corpus Delicti Tour 1
04.05.2017 / 19:00 Uhr
Hansa Ideal Entertainment UG
Hamburg
Der Bär als Tenor
30.04.2017 / 19:00 Uhr
monsun.theater
Hamburg
 

Lach mal wieder!  

20 Jahre Ehe

Sagt die Frau im Alter: "Sag mal Schatz, was hast du vor 20 Jahren gedacht, als du mich geheiratet hast?"
Meint er: "Dass ich dir die Titten aussaugen werde und dir das Gehirn wegbumse!"
Sagt sie: "Und was denkst du heute??"
"Dass ich einen guten Job gemacht habe."
 

Coole Flirtsprüche  

Du: "Hallo, magst du Blumen?" Sie: "Ja." Du: "Ich hätte da noch ein Säcklein voll Samen..."
 


Impressum  |  Was ist eventsTODAY  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Werbung  |  Kontakt