Partys, Konzerte, Theater & Comedy, Kultur, Sport und vieles mehr.
 
Karlsplatz 5
1010 Wien
0
Zusagen
Vielleicht
0
Nein
0
Gehst du auch hin?
noch nicht bewertet

Bewerte mich! Danke!


Termin gleich auf's Handy laden!

was:

Dance, if you want to enter my country!

Samstag, 27.05.2017 / 20:00 Uhr



brut Wien in Wien
Mit der Performance Dance, if you want to enter my country! adressiert Michikazu Matsune Brüche und Hindernisse unserer globalisierten Gesellschaft. Zum Ausgangspunkt nimmt er eine Episode, die der US-amerikanische Modern-Dance-Künstler Abdur-Rahim Jackson auf seiner Welttournee mit dem berühmten Alvin Ailey American Dance Theater im Jahr 2008 erlebte. Bei der Ankunft auf dem Flughafen Tel Aviv baten ihn die Grenzbeamten in einen Nebenraum und unterzogen ihn einer peniblen Kontrolle. Anschließend befahlen sie ihm, etwas vorzutanzen. Er sollte beweisen, dass Tanzen tatsächlich seine Profession ist, um so den Verdacht zu zerstreuen, den sein muslimischer Vorname erweckte. Ein weltberühmter Tänzer und ein unschuldiger Terrorverdächtiger. Was ist wirklich passiert? Wie hat Jackson für die Grenzbeamten getanzt? Michikazu Matsune nähert sich dieser skurrilen und doch wahren Geschichte auf sehr persönliche Art. Die Performance wirft einen Blick auf die Ängste unserer Gesellschaft, unsere Globalisierungsparanoia mit ihren Verdachtsprofilen und Überwachungsbegehren.

Einlass ab 19:00 Uhr

Restkarten ggf. noch an der Abendkasse oder telefonisch unter +43-1-581 35 91 erhältlich.


 
Eventdaten und Ticketservice bereitgestellt von unserem Kooperationspartner: ReserviX (Angaben ohne Gewähr)
 
 

Location: brut Wien

Anschrift

Karlsplatz 5
1010 Wien
Österreich





Videos von Google Video-Search

Daten werden geladen...

Kommentare

 
 

Was findet bei dir statt?

Trage deine Events kostenlos ein. Party, Konzert, Comedy, Musical, Sport-Event, Messe, und, und, und ...


 
 

weitere interessante Events

Protagonist - Österreichische Erstaufführung
01.06.2017 / 19:30 Uhr
Tanzquartier Wien, Halle G
Wien
Lost in Bass
27.05.2017 / 21:00 Uhr
Burg Gars
Gars am Kamp
Hold it in your Body - Bewegende Bildzugänge mit Liz King
28.05.2017 / 16:00 Uhr
Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste
Wien
ATR I #levelUp RIV Aftershow Party
02.06.2017 / 22:00 Uhr
Addicted to Rock
Wien
Protagonist - Österreichische Erstaufführung
31.05.2017 / 19:30 Uhr
Tanzquartier Wien, Halle G
Wien
 

Lach mal wieder!  

Sind Computer weiblich oder männlich?

Eine Französischlehrerin fragte ihre Klasse, ob "Computer" im französischen männlich oder weiblich sei und zwar Mädchen und Jungen getrennt.
Die Mädchen entschieden sich für "männlich", "le computer". Die Begründung:
- Um überhaupt etwas damit anfangen zu können, muss man sie anmachen
- Sie können nicht selbständig denken
- Sie sollen bei Problemen helfen, aber meist sind sie das Problem
- Sobald man sich für ein Modell entscheidet, kommt ein besseres raus..

Die Jungs entscheiden sich für "weiblich", "la computer". Die Begründung:
- Niemand außer dem Hersteller versteht die innere Logik
- Die Sprache, die sie zur Kommunikation mit anderen Computern benutzen, ist für andere unverständlich
- Auch der kleinste Fehler wird langfristig gespeichert
- Sobald man sich für einen entschieden hat, geht das halbe Gehalt für Zubehör drauf.
 

Coole Flirtsprüche  

Wenn ich Dir nach Hause folgen würde - würdest Du mich behalten?
 


Impressum  |  Was ist eventsTODAY  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Werbung  |  Kontakt